Diamant-Röntgenfilter

CVD Diamantfilter kommen hauptsächlich in Synchrotron Beschleunigern zum Einsatz. Ihre Funktion besteht in der Abschwächung von Röntgenstrahlen, wobei gezielt Einfluss auf die spektrale Verteilung genommen werden kann. Hierfür können die Diamantfilter mit absorbierenden Materialien (hauptsächlich Metalle) beschichtet werden. Die hohe Wärmeleitfähigkeit von Diamant garantiert eine effiziente Abfuhr der erzeugten Wärme und einen stabilen Betreib auch bei hohen Strahlleistungen.

  • Spezifikationen und Optionen:

    Mehr
    Typ

    Freistehend Diamantscheiben oder eingelötet in eine Metallfassung (Optional: Kühlung)

    Beschichtung

    Metalle wie Ti, Pt, Au, Al, W, Mo, Cu, Ni

    Dicke

    20-1000 µm

    Größe

    Bis 80 mm

Fragen? Oder eine konkrete Anfrage?