Thermische Eigenschaften von CVD-Diamant

Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften von Diamant ist seine unerreichte Wärmeleitfähigkeit. Mit 2000 W/mK übertrifft sie den Wert von Kupfer um das Fünffache. Im Gegensatz zu Metallen, bei denen der Wärmetransport über Leitungselektronen erfolgt, wird bei Diamant die Wärme durch Gitterschwingungen transportiert.

Die außergewöhnliche Wärmeleitfähigkeit und thermische Diffusivität von Diamant werden für das thermische Management genutzt. Hauptanwendung ist die Kühlung von Hochleistungsbauelementen wie z.B. Laserdioden.

Die wichtigsten Eigenschaften von CVD-Diamant haben wir in unserem "CVD diamond booklet" zusammengefasst.

Transmission von Diamant
Wärmeleitfähigkeit @300K > 1800 W/mK
th. Ausdehnungskoeffizient @300K 1,0×10-6 K-1
Spezifische Wärmekapazität 0,502 J/kgK