Mechanische Eigenschaften von CVD-Diamant

Diamant ist bekannt für seine extreme Härte, Abriebfestigkeit und niedrigen Reibungskoeffizienten. Es eröffnen sich somit vielfältige Anwendungen für extreme Belastungen. Beispiele sind Schneidwerkzeuge hoher Standzeit, ultrascharfe chirurgische Messer und verschleißfeste Beschichtungen (z.B. Fadenführungselemente für die Textilindustrie).

Die wichtigsten Eigenschaften von CVD-Diamant haben wir in unserem "CVD diamond booklet" zusammengefasst.

Vickers-Härte von Diamant
Vickers-Härte 10.000 kg/mm2
Elastizitätsmodul 1050 GPa
Th. Ausdehnungskoeffizient @300K 1,0×10-6 K-1
Poissonverhältnis 0,1
Dichte 3,515 g/cm3
Zugfestigkeit (Dicke 500µm) Nukleationsseite unter Zugspannung 750 MPa